Kitas in Schweinfurt – 58 Prozent aller Kinder mit Migrationshintergrund

Kitas in Schweinfurt – 58 Prozent aller Kinder in den Schweinfurter Kindertagesstätten haben einen Migrationshintergrund. Mindestens ein Elternteil ist im Ausland geboren. Das hat das bayerische Landesamt für Statistik nun veröffentlicht. In mehr als jeder dritten dieser Familien wird zuhause vorrangig kein Deutsch gesprochen. Damit liegt die Stadt Schweinfurt an der Spitze. Bayernweit haben 29 Prozent aller Kinder in Kitas Eltern mit ausländischen Wurzeln.