Keine Konstanz – FC 05 unterliegt in Rosenheim

Mehr als unglücklich hat der FC Schweinfurt sein letztes Heimspiel mit 1:2 verloren. Gegen den TSV 1860 München II sah der Fußball Regionalligist bis zur 80ten Minute wie der sichere Sieger aus. Dann schlugen die kleinen Löwen zwei Mal binnen kürzester Zeit zu, und den 05ern blieb nicht einmal ein Punktgewinn. Deshalb soll an diesem Wochenende der andere TSV 1860 der Liga dran glauben, der aus Rosenheim. Der Aufsteiger hat sich bislang mit 13 Punkten und dem 13ten Tabellenplatz in der Liga gut integriert.