Jahrhunderthochwasser: Hilfe kommt bei Flutopfern an

Besonders in Niederbayern hatten die schweren Unwetter im Mai zu massiven Schäden geführt. Dort wurden bereits in der ersten Woche 2,6 Millionen Euro Sofortgelder gezahlt. Doch auch im Landkreis Würzburg wurden viele Häuser überflutet. Wie sehr die staatliche Hilfe im Landkreis Würzburg in Anspruch genommen wird, stellte der Landkreis bei seinem Mediengespräch vor.