Iphofen bekommt schnelleres Internet

Bayern soll flächendeckend mit schnellem Breitband versorgt werden. Finanz- und Heimatminister Markus Söder kam persönlich nach Iphofen und überreichte den ersten Förderbescheid für schnelles Internet. Die Stadt ist jetzt Vorreiter beim Breitbandausbau. Bis 2018 sollen auch alle anderen Gemeinden in Bayern von einer schnellen Internetleitung profitieren. Rund 500 Millionen Euro investiert der Freistaat Bayern dafür in den nächsten Jahren.