Inklusions-Sportfest in Bad Neustadt

Ein sportliches Ereignis der etwas anderen Art bot sich am Bad Neustädter Rhön Gymnasium. 25 Schüler des P-Seminars organisierten ein Inklusions-Sportfest für Menschen mit Handicap. Die Gäste der Förderstätte „Maria Bildhausen“ hatten dort verschiedene Stationen wie Volleyball, Hindernislauf oder Weitwurf zu bewältigen. Die Veranstaltung brachte nicht nur eine Menge Spaß, sondern auch wertvolle Erfahrungen für Teilnehmer und Ausrichter, sowohl im zwischenmenschlichen als auch im sportlichen Bereich.