Inklusion am Arbeitsplatz – Hier gelten besondere Regelungen

Die Wirtschaft wächst, Unternehmer jubeln – doch Behinderte profitieren kaum von diesem Aufschwung. Eine Studie belegt, dass Arbeitgeber eher die Schwächen von Behinderten sehen. Dabei sind sie oft besonders motiviert und leistungsfähig, weil ihre Behinderung oft viel Organisation im Alltag erfordert. Das zeigt auch das Inklusionsbarometer: Mehr als 80 Prozent der Firmenchefs können keine Leistungsunterschiede zwischen den Mitarbeitern mit und ohne Behinderung feststellen. Doch für wen gelten denn besondere Schutzvorschriften am Arbeitsplatz? Wir haben bei einem Würzburger Rechtsexperten der Kanzlei MWLG nachgefragt.