In der Silvesternacht: Sicherheit geht vor!

Die Würzburger Innenstadt ist an Silvester ein Ort an dem regelrecht Menschenmassen geballt an einem Ort zusammen kommen, um zu feiern und die beliebten Attraktionen, wie Dom, Festung und Käppele im Blick zu haben. Gerade die alte Mainbrücke und die Domstraße sind beliebte Sammelpunkte für Feierwütige. Deshalb gilt hier ein erhöhtes Sicherheitsrisiko. Polizei und Sicherheitsdienst führen Kontrollen durch, damit Glas und Feuerwerkskörper nicht in diese Zonen gebracht werden. Das Sicherheitskonzept der Stadt Würzburg soll die Sicherheit der feiernden Menschen gewährleisten und wurde heute vorgestellt.