Hochansteckend: Stallpflicht wegen H5N8-Virus

Vor knapp 10 Jahren sorgte sie schon einmal für internationalen Ausnahmezustand: Die Vogelgrippe. Der Erreger H5N1 wurde 2006 zuerst in Rügen festgestellt und verbreitete sich von dort über das Bundesgebiet. In einigen betroffenen Geflügelbetrieben mussten tausende Tiere vorsorglich getötet werden. So schnell wie sie gekommen ist, wurde es dann aber wieder still um die Krankheit. Bis jetzt. Denn nun sorgt der Erreger H5N8 auch in der Region für erhöhte Aufmerksamkeit.