Hexenwahn in Franken – Ausstellung in Iphofen

Hexenwahn in Franken – Eine Sonderausstellung in Iphofen beleuchtet die Schicksale vermeintlicher fränkischer Hexen. Ende des 16. Jahrhunderts nahmen Hexenverfolgungen vor allem in Unter- und Oberfranken rasant zu. Tausende Männer, Frauen und Kinder wurden auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Zwei Jahre hat man im Knauf-Museum für die Ausstellung recherchiert und Materialien zusammen getragen. Bis zum 3. November ist sie jetzt in Iphofen zu sehen.