Hexenverbrennung in Gerolzhofen – Theaterproben in vollem Gange

Nach den Überlieferungen ist es 500 Jahre her, dass Martin Luther seine Thesen verbreitet und die Reformation eingeläutet hat. Zudem ist es das 400. Todesjahr des Fürstbischofs und Gegenreformanten Julius Echter. Um Pfingsten will Gerolzhofen mit einem Theaterstück an diese Zeit erinnern. Bei den Proben geht es schon jetzt heiß her.