Helfen statt Hörsaal

Im Dezember heißt es an der Universität Würzburg: Drei Wochen helfen statt Hörsaal. Die Initiative der Pädagogik-Professoren gibt ihren Studenten den Raum, sich drei Wochen lang für die Flüchtlingshilfe zu engagieren. Dabei sammeln die Studierenden auch praktische Erfahrungen. Wichtig sei dabei aber Koordination und ein sinnvoller Einsatz. Interessierte Organisationen und Initiativen können sich bei den Lehrstühlen informieren.