Hausbesitzer wird bei Gasexplosion leicht verletzt

In der Nikolaus Hofmann Straße in Schweinfurt wurden gegen 12 Uhr eine Giebelwand komplett weg gesprengt. Der Hauseigentümer, der sich zum Unfallzeitpunkt in dem Gebäude befand, wurde leicht verletzt. Laut Angaben der Polizei wird das Haus derzeit saniert, daher wollten der Hauseigentümer und ein Arbeiter das Gebäude mit einem Gaskatalytofen beheizen. Dieser löste die Explosion aus. Experten müssen nun die Statik prüfen