Haus in Marktheidenfeld durch Brand zerstört

Durch einen Brand wurde ein Haus in der Untertorstraße in Marktheidenfeld am Silvester-Nachmittag zerstört. Der Bewohner konnte rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Der 83-jährige hatte zunächst selbst Löschversuche unternommen. Die herbeigerufenen Feuerwehren hatten die Flammen schnell unter Kontrolle. Dennoch geht die Polizei bei dem älteren Gebäude von einem Totalschaden aus. Die Kriminalpolizei ermittelt. Unser Video zeigt Aufnahmen von den Löscharbeiten.