Haßberge: Warum die Altkennzeichen nicht einschlagen

Der 1. November 2012 war ein großer Tag für alle Nummernschild-Liebhaber und Nostalgiker. Das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur erlaubte damals den Ländern. Die sogenannten Altkennzeichen, die vor dem Jahr 1956 eingeführt wurden dürfen ab jetzt wieder verwendet werden. 2014, also vor fast genau einem Jahr stellten im Landkreis Haßberge stellten Ebern, Gerolzhofen und Hofheim um. Ein Hype um die Altkennzeichen ist hier jedoch weitestgehend ausgeblieben.