Handzettelaktion der Autobahnpolizei

Seit 2008 mehren sich die Fälle von Schüssen, die unbekannte Täter auf Lkws und Autotransporter verüben. Betroffen sind vor allem die viel befahrenen Autobahnen in Deutschland. Mittlerweile zählt die Polizei bereits 700 Fälle. Das Bundeskriminalamt versucht mit der Handzettelaktion nun weitere Hinweise auf den oder die Täter zu erhalten. Ein ausführlicher Bericht zu diesem Thema folgt heute in TV touring aktuell.