Haftstrafe nach fahrlässiger Brandstiftung

Die erste große Strafkammer des Landgerichts Schweinfurt hat gegen einen 43-jährigen eine dreijährige Freiheitsstrafe verhängt. Im November letzten Jahres hatte der Mann einen Aschenbecher mit glimmender Zigarettenglut in einen Pizzakarton gekippt und diesen in einen gelben Sack gepackt. Dadurch entzündete sich die Dachgeschosswohnung des Mannes in einem Mehrfamilienhaus im Schweinfurter Stadtteil Bergl.