Hafenbilanz – Der Schweinfurter Hafen macht Minus

Schweinfurter Hafen macht Minus. Im Vergleich zum Vorjahr wurden in den ersten neun Monaten fast 30 Prozent weniger Güter umgeschlagen. Für den Leiter des Schweinfurter Hafens, Gerhard Lasser, liegen die Gründe dafür auf der Hand. Schon seit Jahren sei eine Verlagerung von Schiff auf Bahn und LKW zu verzeichnen. Trotzdem schreibe der Schweinfurter Hafen noch schwarze Zahlen. Für die Zukunft wünscht man sich eine Regelung der Politik, nach der ein gewisser Prozentsatz an Gütern auf Schiffen transportiert werden muss.