Günter Schneider sagt „Servus“ – Stadtwerkechef geht in Ruhestand

Günter Schneider geht in den Ruhestand. Nach fast 47. Dienstjahren verabschieden sich der Geschäftsführer. Seit 1970 war er ein fester Teil der Stadtwerke und prägte die Entwicklung der Stadt. Ab jetzt ist Günther Schneider im verdienten Ruhestand. Durch viele Redner und mit viel Dank und Lob verabschiedeten sich Mitarbeiter und Kollegen. Ein paar von ihnen brachten ihrem ehemaligen Chef nicht nur materielle Geschenke sondern auch ein kleines Ständchen.