Grünes Licht für Sporthallenbau

Grünes Licht für Sporthallenbau. Wie im Falle des Geomaris-Schwimmbades hat die Regierung von Unterfranken auch den vorzeitigen Beginn der Bauarbeiten für eine Doppelsporthalle in Schweinfurt genehmigt. Auch hier ist der vorzeitige Start der Maßnahme entscheidend für eine staatliche Förderung. Die zwei baufälligen Einzelsporthallen an der Frieden-Volksschule sollen abgerissen und durch die geplante Doppelsporthalle ersetzt werden. Die Gesamtkosten von 3,65 Millionen Euro sollen mit 940.000 Euro gefördert werden. Der Spatenstich könnte bereits im Sommer 2013 erfolgen.