Greuth: Brandursache steht fest

Brandermittler der Kripo Würzburg gehen davon aus, dass ein Kurzschluss an einer Stromleitung das Feuer ausgelöst hat. Brandstiftung kann daher als Ursache ausgeschlossen werden. Wie hoch der entstandene Sachschaden an den betroffenen Gebäuden ist, steht bislang noch nicht fest. Das Feuer war auch auf das Nachbargebäude übergeschlagen. Menschen wurden nicht verletzt. Einige Tiere mussten aus der Scheune gerettet werden. Die Ermittlungen dauern weiter an.