Grenzsteinfest – Ein Brauch, der Sennfeld und Gochsheim seit 18 Jahren verbindet

Am Mittwochnachmittag hatten die Gemeinden Gochsheim und Sennfeld etwas zu feiern. Die Bewohner aus den beiden ehemaligen Reichsdörfern zelebrierten am Kirchweihmittwoch bereits zum 18. Mal ihr Grenzsteinfest an der gemeinsamen Gemarkungsgrenze.