Gemeinsames zittern – Schnüdel laden zur gemeinsamen Pokalauslosung

Es ist schon etwas grotesk für welche Situationen die Relegation in den Fußball-Ligen Jahr für Jahr sorgt. Während die meisten Mannschaften bereits den zweiwöchigen Sommerurlaub genossen haben, geht es für ein paar wenige Vertreter immer noch um die sportliche Zukunft. So spielen am Donnerstagabend und am Sonntag die Viktoria Aschaffenburg und die SpVgg Greuther Fürth II noch um den letzten freien Platz in der nächsten Regionalliga-Spielrunde. Für den FC Schweinfurt beginnt in der nächsten Woche dagegen bereits die Vorbereitung auf die neue Saison. Nicht nur deshalb kann sich der FC am Sonntag noch entspannt zurücklehnen.