Gedächtnistraining mit Gregor Staub in der Grundschule in Üchtelhausen

Der 59- jährige Schweizer ist davon überzeugt, dass sich jeder mit wenigen Tricks alles merken kann. Geübt hat er mit den Schülerinnen und Schülern der Grundschule in Üchtelhausen. Sie haben Einkaufslisten und die zehn letzten amerikanischen Präsidenten gelernt, Kopfrechnen und zählen auf Thailändisch geübt. Und das ganz freiwillig und mit viel Spaß bei der Sache. Der Trick ist Bilder zu jedem Wort im Kopf zu erzeugen. So merkt es sich leichter.