Geburtsstation Werneck schließt

Entbindungsstation schließt. Die Geburtsstation im Krankenhaus des Markts Werneck wird Ende März 2014 geschlossen. Dies berichtet die Mainpost. Demnach war die Arbeit auf der Station bisher von zwei Gynäkologen gerade noch zu stemmen. Nun allerdings steht einer der beiden aus Altersgruppen nicht mehr zur Verfügung. Ein Nachfolger wurde bisher nicht gefunden. Zehn Kinderkrankenschwestern sollen deshalb in Kürze ihre Kündigung erhalten. Dabei sei die Station gut ausgelastet gewesen: 210 Geburten gab es allein im Jahr 2012.