Funktioniert Integration an Schulen?

Zu Schuljahresbeginn bekam die Klasse 4b an der Grundschule in Röttingen zwei Flüchtlinge in den Unterricht gesetzt. Die Kinder waren neugierig. Gerne würden sie sich mit ihnen unterhalten. Doch außer der jeweiligen Muttersprache können die Kinder nicht kommunizieren. Oder doch? Mit Händen und Füßen haben die Röttinger Kinder es geschafft Abdu und Fara zu integrieren. Die Lehrer haben es da schon etwas schwerer. Das Studium hat nicht wirklich auf die Situation vorbereitet plötzlich zwei fremdsprachige Kinder in den Unterricht einzubinden. An der Grundschule in Röttingen gelingt es dennoch.