Folgen des Wasserrohrbruchs: Haugerring nur einseitig befahrbar

Am Samstag verursachte ein Wasserrohrbruch am Haugerring Chaos in der Würzburger Innenstadt. Es standen nicht nur Straßen bis zu einem halben Meter unter Wasser, sondern es liefen auch Keller von Anwohnern voll. Ganz zu schweigen von dem Verkehrschaos. Denn die Hauptverkehrsader musste vorrübergehend komplett gesperrt werden. Jetzt, zwei Tage nach dem Wasserrohrbruch sind die Folgen immer noch zu spüren.