Fecht-Weltmeisterschaft: der Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim vor den Titelkämpfen

In einer Woche beginnen die deutschen Fecht-Weltmeisterschaften in Leipzig. Der deutsche Fechter-Bund hat für die Heim-WM insgesamt 24 Athleten nominiert, mit 7 Fechtern stellt der FC Tauberbischofsheim dabei den Löwen-Anteil.

Die deutsche Nationalmannschaft im Frauen-Florett ist sogar komplett in Tauberbischofsheimer Hand – eine Medaille scheint durchaus möglich für den Olympiastützpunkt, der in den letzten Wochen und Monaten ja nicht nur Grund zur Freude hatte…