FC Schweinfurt gastiert in Garching – Bittere Niederlage für die Schnüdel

Etwas dürftig fällt die Osterbilanz des FC Schweinfurt 05 aus. Zwei Mal mussten die Schnüdel zwischen Gründonnerstag und Ostermontag die Fußballschuhe schnüren. Doch von sechs möglichen Punkten wanderte nur einer auf das Konto des Regionalligisten. Den konnten die Zuschauer im Willy-Sachs-Stadion schon am Donnerstag verfolgen. Da trennte man sich mit einem 1:1 gegen den TSV 1860 Rosenheim. Am Montag reisten die 05er nach Garching. Wer zu Hause blieb, hat alles richtig gemacht. Denn bei den Oberbayern gab es für Schweinfurt nichts zu holen.