Fähre Wipfeld – Preise steigen zum April

Wer künftig den Main bei Wipfeld überquert, muss sich auf erhöhte Fahrpreise einstellen. Das betrifft Radfahrer und Fahrzeuge über 7,5 Tonnen. Die Fährgebühren von Fahrradfahrer steigen von 70 Cent auf einen Euro. Bei schweren Fahrzeugen wird jetzt ein Preis von sechs Euro fällig. Die Fährgebühren für PKW bleiben unverändert bei 1,50 Euro. Mit der Erhöhung will die Gemeinde dem alljährlichen Defizit entgegenwirken. Seit 2005 hat sich der Fehlbetrag auf rund 265.000 Euro angehäuft. Die neuen Fährgebühren sind ab April gültig.