Fähre Wipfeld – 140.000 Euro für Instandsetzung

Wie Wipfelds Bürgermeister Tobias Blesch mitgeteilt hat, haben die Instandsetzungsmaßnahmen an der Fähre rund 140.000 Euro gekostet. Im Trockendock bei Volkach wurde die Fähre im Frühjahr saniert. In einer Schwimmkammer musste ein Leck geschlossen werden. Dazu kamen noch diverse Neuerungen. Die Fähre ist momentan in Betrieb. Im Herbst soll dann unter anderem das Steuerhaus erneuert werden.