Fachkräftemangel in der Region nimmt zu!

Laut Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt nimmt der Fachkräftemangel in der Region weiter zu. Betroffen sei davon fast jeder Wirtschaftsbereich. Seit 2012 konnten rund 12 Prozent weniger Lehrstellen in Mainfranken besetzt werden als benötigt.

28.000 Fachkräfte Stellen seien in diesem Jahr in der Region unbesetzt geblieben. Auch die HWK meldet, die Betriebe hätten rund 1/3 mehr Lehrstellen besetzen können. Folgen dieser Entwicklung sollen Laut HWK längere Wartezeiten und weitere Wege für Handwerkskunden sein.