EXTRA – Orthopädie im Dialog: Das künstliche Hüftgelenk

Die Bevölkerung hierzulande wird immer älter – Das ist schön, hat aber auch zur Folge, dass viele Krankheiten länger erlebt werden.Und es ist auch ein Grund, dass zum Beispiel auch mehr künstliche Gelenke eingesetzt werden. Allein etwa 200.000 Hüftprothesen sind es pro Jahr in Deutschland.  Über die Möglichkeiten, die die moderne Ortopädie bietet, informiert Prof. Maximilian Rudert in einer Extra Sendung aus der Reihe Orthopädie im Dialog.

Moderation: Marlene Farrenkopf