Exklusivführung mit Rolf Sachs

Was der Industriellenerbe, Playboy – und eben auch Kunstliebhaber Gunter Sachs – zu Lebzeiten an Werken zusammentrug, lockte in den vergangenen Monaten bereits mehrere zehntausend Besucher in die Kunsthalle Schweinfurt. Einige von ihnen hatten am vergangenen Freitag eine wohl einmalige Gelegenheit: Rolf Sachs, ältester Sohn von Gunter Sachs, führte sie durch die Ausstellung. Noch bis zum 30. März ist in Schweinfurt die „Sammlung Gunter Sachs“ zu sehen.