Erstes boden:ständig Projekt in Unterfranken – Staatsminister Helmut Brunner zu Besuch am Sulzfelder Badesee

Landwirtschaftlich nutzbare Flächen sind weltweit eine knappe Ressource. Nur rund 11 % der Landflächen sind ackerbaulich nutzbar. In Bayern gibt es eigentlich viele langfristig gut nutzbare Böden – aber auch hier besteht mittlerweile großer Handlungsbedarf. Für nachhaltigen Boden- und Wasserschutz braucht es einen langen Atem. Die Initiative boden:ständig des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten möchte erreichen, dass immer mehr Menschen in einer Region beim Boden- und Gewässerschutz selbst aktiv werden. Der bayerische Staatsminister Helmut Brunner hat heute das Projekt am Sulzfelder Badesee im Landkreis Rhön-Grabfeld in Augenschein genommen.