Erste Konsequenzen: Kardinal Faulhaber Platz bereits gesperrt

Würzburg hat entschieden: Für eine Grünfläche auf dem Kardinal-Faulhaber- Platz und gegen eine Tiefgarage. Kaum steht die Entscheidung fest werden schon erste Maßnahmen zur Umsetzung des Bürgerentscheids sichtbar. Seit Montag werden die Oberflächenparkplätze beseitigt und eine temporäre Begrünung in Form von Landesgartenschau-Wanderbäumen angelegt.