Erhöhte Sicherheit am Sozialgericht

Seit Oktober 2012 wird jeder Besucher des Sozialgerichts Würzburg kontrolliert.

Die Sicherheitsmaßnahmen wurden nach dem tödlichen Attentat auf einen Staatsanwalt in Dachau vor einem Jahr verschärft. Seit Jahren beobachten die Richter ein steigendes Aggressions-Potenzial in der Bevölkerung. Der Respekt vor der Justiz schwinde mehr und mehr.