Eine winterliche Reise in die Vergangenheit

Winter – Weihnacht – Winterschlaf. Das ist der Name der aktuellen Winterausstellung im Mainfränkischen Museum in Würzburg. Gezeigt werden sogenannte Schulbilder, die früher in den Schulen an den Wänden hingen. Die Bilder stammen aus der europaweit größten Sammlung aus der Universität in Würzburg. Die Winterausstellung ist täglich außer montags von 10 bis 16 Uhr bis zu sehen.