Ein Sommernachtstraum: Die kleine Nachtmusik im Hofgarten

Rund 3200 Gäste waren in diesem Jahr zur „Kleinen Nachtmusikg im Rahmen des Mozartfestes in den Hofgarten der Residenz gekommen. Die Veranstaltung wurde von der gleichnamigen Serenade von Wolfgang Amadé Mozart eröffnet. Danach ging es mit „Ein Sommernachtstraum“, einer Schauspielmusik von Felix Mendelssohn Bartholdy weiter. Das Philharmonische Orchester Würzburg spielte, Dominique Horwitz sprach den Text nach William Shakespeare.