Ein Riesenschritt für die Würzburger Panthers

Es ist schon eine Zeit her,  da war Würzburg eine feste Größe im American-Football. In den späten 80ern holten die Würzburg Pumas sogar die Deutsche-Jugend-Vizemeisterschaft, doch die Pumas gibt es nicht mehr . Eingeschlafen ist Amerikas-Sportart-Nummer 1 in unserer Region allerdings nicht. Seit einiger Zeit arbeiten Football-Enthusiasten sukzessive an einem Wiederaufblühen – unter dem Team Namen Würzburg Panthers. Am vergangenen Samstag gelang der Mannschaft ein Riesenschritt nach vorne – sie holte die Bayerische Meisterschaft und spielt in der kommenden Saison in der American-Football-Regionalliga.