Ehrenamtliche Amphibienretter

Erst durch ihr Quaken wird die Atmosphäre eines feucht-warmen Frühlingsabends perfekt. Kröten und andere Amphibien sind zurzeit wieder in der Nähe vieler Gewässer zu sehen.  Hundertfach pilgern sie von den Wäldern zurück in ihre Heimatteiche. Damit das auch in Zukunft so bleibt, bekommen sie von Menschen ehrenamtliche Unterstützung.  Die freiwilligen Helfer sorgen zum Beispiel bei Gochsheim im Landkreis Schweinfurt dafür, dass die Kröten auf ihrem gefahrvollen Weg nicht unter die Räder kommen.