Durchbruch – Schweinfurt verhandelt wieder über Askren Manor

Das Thema Konversion scheint in den vergangenen Monaten in Schweinfurt etwas untergegangen zu sein. Die Unterbringung von Flüchtlingen stand da eher im Fokus. So hat es beispielsweise Pläne der Bundesregierung gegeben, bis zu 10.000 Menschen in der US-Liegenschaft Askren Manor unterzubringen – dort, wo Schweinfurt eigentlich einen neuen Stadtteil errichten wollte. Die Verhandlungen um einen Kauf des Areals lagen lange auf Eis. Doch nun konnte ein Durchbruch verkündet werden.