Die Jungen Franken wurden präsentiert

Seit elf Jahren gibt es den Jungwein mittlerweile. Das besondere daran – die GWF bietet mit diesem Wein einen wiedererkennbaren Geschmack, der bei den Verbrauchern gut anzukommen scheint. Jung, spritzig und sehr fruchtig soll er sein. Über eine Million Liter junge Frank’n wurden 2011 verkauft. Auch dieses Jahr zog die Neuvorstellung der Weine wieder viele Neugierige an den Platz vor der alten Mainbrücke. Ob das an den anwesenden Weinschönheiten lag oder an den kostenlosen Weinproben, ist allerdings schwer zu sagen.