IHK ehrt ihre Besten

Der eine ist Deutschlands bester Maurer, der andere besser als jeder andere Naturwerkstein-Mechaniker der Bundesrepublik. Simon Knobling und Matthias Schütz landeten bei der Nationalen Bestenehrung in den IHK-Berufen ganz vorne. 

Simon Knobling – 22 Jahre alt, aus Maßbach (Lkr. Bad Kissingen) – hat seine Ausbildung bei der Otto Heil Hoch-, Tief- und Ingenieurbau und Umwelttechnik GmbH & Co. KG in Oerlenbach erhalten. Parallel dazu absolviert er im Rahmen von „Hochschule Dual“ ein Studium zum Bauingenieur und befindet sich derzeit im fünften Semester.

Matthias Schütz – 31 Jahre alt, aus Wertheim in Baden-Württemberg – wurde bei der Neuhoff Natursteinwerk GmbH in Schwanfeld (Lkr. Schweinfurt) zum Naturwerksteinmechaniker in der Fachrichtung Maschinenbearbeitungstechnik ausgebildet und ist derzeit auf dem Weg zum „Industriemeister Naturwerkstein“.

Dr. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, und Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Energie, würdigten bei der Ehrung in Berlin die Leistungen der jungen Leute.