Die Heilige Stunde – Ferdinand Hodler im Museum Georg Schäfer

Ferdinand Hodler wurde 1853 in Bern geboren. 1918 verstarb er in Genf. Bis heute ist er der bekannteste Schweizer Maler des 19. Jahrhunderts. Der Künstler selbst ließ sich Zeitlebens nicht gerne in eine Schublade stecken – heute werden seine Werke dem Symbolismus und Jugendstil zugeordnet.
Am 14. Juni 2015 eröffnet die Ausstellung „Die Heilige Stunde“ mit Werken Hodlers im Schweinfurter Museum Georg Schäfer. Wir haben sie uns vorab angesehen.