Der Schweinfurter Volksfeststammitsch – Das Finale 2017

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei. So ist das auch auf dem Schweinfurter Volksfest. Nach 11 Tagen Party, Bier und Achterbahn ist es an der Zeit einen Schlussstrich unter das 108. Volksfest zu ziehen. Zum finalen Stammtisch nimmt Karl-Heinz Hartnagel auf der Bank Platz. Er spricht für die Schausteller auf dem Platz. Die drüften auf Grund des Wetters, der vielen Aktionstage und der starken Wochenenden zufrieden sein. Nicht anders sieht das wohl bei Michael Wurm aus. Der Braumeister der Brauerei Roth hatte zwar vor dem Volksfest mit dem Einbrauen des Volksfestbieres alle Hände voll zutun. Doch mit der ersten Maß im Festzelt ist dann die ganze Anspannung verflogen. Damit das Bier auch bei den Besuchern ankommt braucht es ein perfekt eingespieltes Team. Darauf kann sich Mitko Avramov verlassen. Der Mann hat das Sagen im Hahn Festzelt. Was sagen die Offiziellen zum Volksfest 2017? Moderator Marcel Martschoke stellt die richtigen Fragen. Ein letztes Mal also hoch die Krüge und Prost zum Finale!