„Der schwarze Juni“ – Prof. Hans Werner Sinn über die Zukunft Europas

Vor ausverkaufter Halle präsentierte die VR-Bank Würzburg am Mittwoch ihr Kundenforum 2017. Zu Gast war Professor Hans-Werner Sinn, ehemaliger Präsident des ifo- Instituts und Autor. In seinem Buch „der schwarze Juni“ beschreibt er den Brexit sowie die Entscheidung der EZB bezüglich Staatsanleihen als Anfang der schwersten Krise Europas seit dem 2. Weltkrieg. Lediglich eine Neuordnung Europas könne laut Sinn Deutschland und die übrigen Mitgliedsstaaten vor einem wirtschaftlichen Desaster noch retten…