Der letzte Nahversorger in Oberndorf soll schließen

Die Bürgerinnen und Bürger in Oberndorf sind entsetzt. Der letzte Nahversorger des Schweinfurter Stadtteils soll Anfang Mai geschlossen werden. Für viele bedeutet das, nicht mehr zu Fuß zum Einkaufen gehen zu können. Gerade ältere Menschen, die nicht mobil oder motorisiert sind, stehen damit vor einer Herausforderung. Ein Oberndorfer Bündnis will diesem Problem entgegenwirken. Seit vergangenem Donnerstag sammelt es Unterschriften für den Erhalt des Lebensmittelmarktes.