Der Kaufmann von Venedig am Mainfranken Theater Würzburg

Wie wird ein Mensch zum Außenseiter der Gesellschaft?

Durch Eigen- oder Fremdverschulden?

Um diese Fragen kreist das Stück „Der Kaufmann von Venedig“. Derzeit ist Shakespeares Tragikomödie im Mainfranken Theater Würzburg zu sehen.

Im zweiten Teil des Abends ist die Uraufführung „Mollath- Neues von der bayerischen Justiz“ zu erleben.