„Der helle Wahnsinn“ – Amigos-Konzert in Dittelbrunn

Sie singen von Zärtlichkeit und Liebe, von Enttäuschung, Trennung und Versöhnung:  die Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich – besser bekannt als „Die Amigos“. Mit ihren Liedern trafen sie auch bei ihrem Konzert im vollbesetzten Marienbachzentrum von Dittelbrunn (Lkr. Schweinfurt) den Nerv des Publikums. Bereits 1986 erschien ihre erste CD, es folgten Jahre, in denen sie sich auf Live-Auftritte beschränkten. Der große Durchbruch gelang den Amigos 2006. Damals errangen sie den Titel „Musikantenkaiser“. In den Jahren darauf gab es Gold- und Platin-Schallplatten, den Echo und – als weitere Auszeichnung – „Die Krone der Volksmusik“.