Der Gastrocheck – Meisnerhof – Le Candele – Sonnenschein

Mit Chris geht’s los. Er ist im Meisnerhof in Erlabrunn. Da wird ihm eine ganz besondere Ehre zuteil. Mit der Chefin des Hauses probiert er im Gewölbekeller eine Fure Mist. Klingt doof, ist aber so. Auch wenn man es vom Namen her nicht erwartet, aber die Fure hat es in sich und schmeckt einfach gut. Lorenz hält sich dagegen eher ans Trinken. Er hat sich wieder einmal dem Le Candele verschrieben. Im Titelbild sieht man es schon. Rotwein muss sein. Den großen und grandiosen Abschluss bestreitet Chris in Veitshöchheim. Das Café-Restaurant Sonnenschein bei Jörg Menikheim. Kaffee und Kuchen. Bis zum umfallen. Bei Jörg fühlt sich Chris ja ohnehin sehr wohl. Also… genug geredet. Los geht’s mit dem Gastrocheck!